Ernesto Cordero "Tres Cantigas Negras"


Ernesto Cordero "Tres Cantigas Negras"

Artikel-Nr.: K&N 1102


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

11,00

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Hier geht es zum Widerrufsrecht

 



für Gitarre solo

1. Canto Negroriano

2. Danza del Cimarrón

3. Elegia Negra

 

Über die Komposition

"Tres Cantigas Negras" für Gitarre wurde 1989 als Auftragskomposition für den "5. Internationalen Gitarrenwettbewerb für Studenten in Europa" im Rahmen des Mettmanner Gitarrenkongresses geschrieben.

In den Stücken verarbeitet der Komponist Techniken und Klänge wie z. B. gekreuzte Saiten und perkussive Schläge.

Die Absicht des Komponisten war, die karibische Kultur zu beleben und deren afrikanische Herkunft zu betonen, aber auch gleichzeitig an Elemente Alter Musik zu erinnern. Ein Beispiel hierfür ist "Canto Negroriano" mit der auffälligen Anspielung an den Gregorianischen Gesang.

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Gitarre Solo schwer